KITAs in der Stadt - Vielfalt der Träger und Angebote

Wie bekomme ich einen Kita-Platz in Brandenburg an der Havel?

Eltern, die für ihr Kind einen Kitaplatz oder eine Tagespflegeperson suchen, können frühestens nach Geburt des Kindes einen Antrag auf Rechtsanspruchsprüfung stellen [weiter...]

Kita "Keks & Krümel"

Adresse

Tschirchdamm 20
14772 Brandenburg an der Havel Hohenstücken

Kontakt

Tel.: 03381-73 04 55
Fax: 03381-73 04 55
E-Mail: keksundkrümel(at)die-kinderwelt.com

Träger

Die Kinderwelt GmbH

Angebote

Krippe
Kindergarten

Öffnungszeiten

05:30 - 17:00 Uhr

Verkehrsanbindung

ÖPNV Linie 6 und Bus E
Die Kita befindet sich im Seniorenzentrum "Martha Piter".

 

 

Konzept

Die Kita "Keks und Krümel" ist von 5:30-17:00 Uhr (bei Bedarf bis 18:30 Uhr) geöffnet und arbeitet nach der Lebensweltorientierung.

Lebensweltorientierung heißt die konkrete Lebenswelt der Kinder zum Ausgangspunkt der pädagogischen Arbeit zu nehmen, sie als Lernfeld zu begreifen und in die Belange der Kita einzubeziehen.
Lebensweltorientierung knüpft an das individuelle und persönliche Erleben, Deuten und Handeln der Kinder an. Die ErzieherInnen verstehen sich als Wegbegleiter, die sich auf die Gefühle, Meinungen und Weltbilder jedes einzelnen Kindes einlassen, um gemeinsam einen abwechslungsreichen und lehrhaften Alltag zu gestalten.
Lebensweltorientierung handelt ganzheitlich und situationsbezogen, das heißt das Augenmerk liegt nicht nur auf dem einzelnen Kind, sondern auch auf dessen Umwelt. Die Kindertagesstätte ist ein Ort des Lebens, in dem sich Kinder wohl fühlen und diesen mitgestalten können.


Besonderheiten:

 

  • Schwimmunterricht durch den SV 2000 möglich (Kinder werden geholt u. wieder gebracht)
  • Betriebskindertagesstätte der Senioren- und Pflegezentrum Brandenburg GmbH
  • kleine Kita mit familiärer Atmosphäre, max. 45 Kinder (0 - 6 Jahre)
  • gesunde Kost als Ganztagsverpflegung aus hauseigener Küche- Kita mit "Biss"
  • vielfältige Bewegungsmöglichkeiten auf dem Außengelände und in der Umgebung
  • großes Außengelände mit vielen Spielmöglichkeiten
  • regelmäßiger Sport in der Turnhalle
  • Zusammenarbeit mit dem Fußballkidsclub
  • flexible Betreuungsangebote für Eltern im Schichtdienst (Best Practice Beispiel beim Erfolgsfaktor Familie)
  • eigener Kreativbereich 

Begegnung zwischen Jung & Alt: generationsübergreifende Angebote

Zurück zur Übersicht