KITAs in der Stadt - Vielfalt der Träger und Angebote

Wie bekomme ich einen Kita-Platz in Brandenburg an der Havel?

Eltern, die für ihr Kind einen Kitaplatz oder eine Tagespflegeperson suchen, können frühestens nach Geburt des Kindes einen Antrag auf Rechtsanspruchsprüfung stellen [weiter...]

Kita "Kleine Fische"

Adresse

Damaschkestr. 28
14770 Brandenburg an der Havel Ring

Kontakt

Tel.: 03381 - 52 45 50
E-Mail: kleinefische(at)diakoniebrb.de

Träger

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Brandenburg an der Havel

Angebote

Krippe
Kindergarten

Öffnungszeiten

06:30 - 16:30 Uhr

Verkehrsanbindung

Straßenbahn 1 und Bus W bis Luckenberger Straße, Bus F und H bis Neuendorfer Straße

Konzept

Wir sind eine kleine, überschaubare Einrichtung. Die familienähnliche Struktur gibt den Kindern Sicherheit und viele Möglichkeiten zum Ausprobieren und Bewegen. Wir wollen in unserem Kitaalltag vor allem Jeden so annehmen wie er ist - mit Schwächen und Stärken. Dies ist für uns Ausdruck gemeinsamen Glaubens und christlicher Verantwortung. Die pädagogische Arbeit orientiert sich an der Lebenswirklichkeit der Kinder und am Evangelium. Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und unterstützen sie beim Entdecken und Verstehen. SPIELEN hat in diesem Lebens-Lern-Prozess eine zentrale Bedeutung.
Anlässe, Themen und Aufgaben unserer Arbeit - woran wir anknüpfen und was wir mit den Kindern täglich machen:
-verschiedene Themen zum Begreifen und Entdecken des Jahreskreises, -ganz unterschiedliche Feste für und mit Kindern, Eltern, Großeltern und Geschwistern,

-Kinder anderer Länder und deren Sprache kennen lernen,

-singen, tanzen, trommeln,

-kochen und backen,

-matschen, kleckern und pampen,

- in unserem Kita-Garten säen, pflanzen, gießen und ernten,

-Schätze verstecken, suchen und finden,

-Geheimnisse entdecken, behalten, erforschen und erfinden,
-kleine Reisen ins Abenteuer,

-fantasieren, träumen, Geschichten erzählen und Theater spielen,

-malen, formen, gestalten und vieles, vieles mehr.

Besonderheiten:

-besonderes Augenmerk legen wir auf die Bewegung der Kinder, neben Sportbeschäftigungen und Kinderfußball kann jedes Kind ab 4 Jahren kostenlos am Schwimmkurs teilnehmen
-wöchentlich Einkauf mit Kindern und "Gesundes Frühstück"
- Sprachförderung, Vorbereitung auf die Grundschulzeit
- integrierte zusätzliche Förderungen für Kinder mit besonderem Förderbedarf
- Musikerziehung, verschiedene Projekte
- Kindergottesdienst mit anderen christlichen Kitas

 

Für Eltern: Ein partnerschaftliches Verhältnis wird von uns angestrebt!
Kitaausschuss, Elternabende mit kitaspezifischen oder pädagogischen Themen, gemeinsame Gestaltung von Sommerfesten und Weihnachtsfeiern, Elternmitarbeit und Gespräche über Erziehung, Gesundheit und Betreuung der Kinder.

Typischer Tagesablauf

6:30 Uhr Begrüßung und Freispiel der Kinder
8:00 Uhr gemeinsames Frühstück
ab 9:15 - 10:30 Uhr Morgenkreis, Bildungsaktivitäten
ab 10:30 Uhr Spiel im Freien, Spaziergänge
11:45 Uhr Mittagessen
bis 14:30 Uhr Mittagsruhe, dann Aufstehen, Kaffeetrinken und Freispiel bis zum Abholen
16:30 Uhr der Kindergarten schließt

Zurück zur Übersicht