KITAs in der Stadt - Vielfalt der Träger und Angebote

Wie bekomme ich einen Kita-Platz in Brandenburg an der Havel?

Eltern, die für ihr Kind einen Kitaplatz oder eine Tagespflegeperson suchen, können frühestens nach Geburt des Kindes einen Antrag auf Rechtsanspruchsprüfung stellen [weiter...]

Kita "Nordmännchen"

Adresse

Nikolaus-von-Halem-Str. 1
14770 Brandenburg an der Havel Nord

Kontakt

Tel.: 03381-31 50 51
E-Mail: kita-nordmaennchen(at)gmx.de

Träger

Frau Sylke Müller/ Herr Randy Höppner

Angebote

Krippe
Kindergarten

Öffnungszeiten

06:00 - 18:00 Uhr

Verkehrsanbindung

Bus Linie C und P (Haltestelle "Zum Marienberg" oder "Freiherr-von-Thüngen-Straße")
Bus Linie B und H (Haltestelle "Freiherr-von-Thüngen-Straße")

 

 

Konzept

Als zentrale Aufgabe verstehen wir es, den Kindern Bildung zu vermitteln. Kinder sind hungrig nach Wissen und neuen Erfahrungen wie niemals später. Daher ist es unsere Aufgabe, Kindern in dieser wichtigen Zeit immer wieder neue Anreize zu geben.


Die Kinder brauchen Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen, um aktiv und mutig durch das Leben zu gehen. Wir wollen dies fördern, indem wir den Kindern ermöglichen, sich in jeder möglichen Form auszudrücken, selbstständig zu entdecken und zu erforschen und neu erworbene Kompetenzen zu beweisen. Wichtig ist uns, die Kinder mit ihrer momentanen Befindlichkeit wahrzunehmen, ihre Fortschritte zu beobachten und sie in ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen. Wir folgen den Interessen der Kinder und begleiten sie auf ihren Wegen des Forschens und Lebens.


Wir möchten den Kindern eine ganzheitliche Entwicklung ermöglichen: das heißt, die Unterstützung ihrer intellektuellen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten. Wir begleiten die Kinder bei ihren eigenaktiven Lernprozessen und berücksichtigen dabei die Freiheit und Individualität des einzelnen Kindes. Unsere Angebote erfolgen nicht in Form von starren Aufgabenstellungen, die richtig und falsch zur Konsequenz haben, sondern wir verstehen sie eher als Anregung zur weiteren Auseinandersetzung mit der Umwelt. Um eine ganzheitliche und vollständige Entwicklung des Kindes zu ermöglichen, bedarf es der engen Zusammenarbeit von Eltern und Erziehern.


Unsere Angebote orientieren sich an den Bildungsbereichen "Darstellen und Gestalten", "Körper, Bewegung und Gesundheit", "Musik", "Natur und Umwelt" und "soziales Leben".

Typischer Tagesablauf

6:00 - 8:00 Uhr Frühbetreuung (die Kinder können ihren Neigungen und Interessen nachgehen)
8:00 Uhr Frühstück
9:00 - 10:30 Uhr spezielle Angebote bzw. Beschäftigungen in einem unserer Bildungsbereiche; täglich wechselnd.
Freispiel drinnen oder draußen - wetterabhängig bzw. nach den Bedürfnissen der Kinder oder auf Grund einer speziellen Situation angeleitetes Spiel, Spaziergänge,
ca. 10:45 Uhr Mittagessen (im Kindergarten 11:15 Uhr)
bis ca. 13:00 Uhr Mittagsschlaf (im Kindergarten bis ca. 13:30 Uhr) - jeder darf ausschlafen!
14:00 Uhr Vesper
anschließend Aufenthalt im Freien oder Freispiel in den Gruppenträumen
18:00 Uhr schließt die Kita

Zurück zur Übersicht