KITAs in der Stadt - Vielfalt der Träger und Angebote

Wie bekomme ich einen Kita-Platz in Brandenburg an der Havel?

Eltern, die für ihr Kind einen Kitaplatz oder eine Tagespflegeperson suchen, können frühestens nach Geburt des Kindes einen Antrag auf Rechtsanspruchsprüfung stellen [weiter...]

Kita-Katalog

Kita "Sonnenhof"

Adresse
Am Elisabethhof 2
14772 Brandenburg an der Havel
Kontakt
Kontaktperson: Frau Styn
Tel: 03381-60 84 66
E-Mail
Träger
Wir für Kinder Sonnenhof e.V.
Angebote
Krippe
Kindergarten
Aufnahmealter
ab 2 Jahren
Öffnungszeiten
07:00 - 19:00 Uhr
Verkehrsanbindung

Bus (Haltestelle vor der Tür)

Konzept

Bewegung ist elementarer Bestandteil einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung und zentrales Mittel ihrer Förderung.
Tägliche, vielseitige pädagogische Angebote fördern das Allgemeinwissen unserer Kinder. Dazu gehören:

  • Spracherziehung, Kinderliteratur, Theateraufführungen usw.
  • musikalische Früherziehung
  • mathematische Früherziehung
  • vielfältige künstlerische Betätigungen mit unterschiedlichen Materialien
  • Kunstbetrachtung
  • Sport- Körpererfahrungen
  • Spaziergänge und die damit verbundene Naturerkundung in seiner sich bietenden Vielfalt
  • Naturwissenschaften und Technik (seit 2007 experimentieren und forschen unsere Kinder in enger Zusammenarbeit mit einer Chemielehrerin, wir nehmen teil am Netzwerk Haus der kleinen Forscher in Brandenburg a.d.H.)
  • Vorschulerziehung im letzten Kindergartenjahr
  • soziales Lernen


Hinweis: Unsere "Sonnenhofkinder" benötigen zweckentsprechende Kleidung, da wir uns täglich bei jedem Wetter an der frischen Luft bewegen, um unsere Umwelt zu erkunden! Bewegung wird bei GROß geschrieben!


Besonderheiten: Englisch-spielerisch lernen und im Kitaalltag integriert (kostenfrei für unsere Kita-Kinder),Fitnessbereich: Sauna, Whirlpool, Licht- und Klangraum, Zusammenarbeit mit der Försterei Gördenwald, Zusammenarbeit mit dem "Domizil am Marienberg", unsere Kinder turnen, basteln, singen und spielen Theater, auch die gemeinsamen Märchenstunden mit den älteren Menschen gehören dazu (3x wöchentlich), Besuche im Märchenwald (Görden), Teilnahme am Projekt "Haus der kleinen Forscher"

Für Eltern: Es ist erwünscht, dass Eltern und Großeltern am täglichen Leben in der Kita teilnehmen (jederzeit möglich).
-Unterstützung bei Projektarbeiten
-Vorschläge und eigene Aktivitäten der Eltern (wird erfolgreich praktiziert)
-Unterstützung gemeinsamer Feste und Feiern z.B. jährliches Sportfest