Schulentwicklungsplan

Die Stadtverordneten der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Brandenburg an der Havel haben in ihrer Sitzung am 30.05.2015 unter der Beschluss-Nr. 110/2015 die Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes der Stadt Brandenburg an der Havel für die Schuljahre 2015/16 bis 2019/20 für die Grundschulen, für die Oberschulen, für die Gymnasien, für die Förderschulen, für die Oberstufenzentren und für den Zweiten Bildungsweg beschlossen.

Gemäß des Brandenburgischen Schulgesetzes (BbgSchulG) bedarf der Schulentwicklungsplan für seine Wirksamkeit der Genehmigung durch das für Schule zuständige Ministerium. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat nunmehr mit Schreiben vom 24.10.2016 die Genehmigung erteilt.

Die Schulentwicklungsplanung berücksichtigt, welche Bildungsgänge gegenwärtig an welchen Standorten vorhanden sind oder künftig angeboten werden und stellt die dafür in einem Zeitraum von fünf Jahren notwendigen Maßnahmen dar.