Veranstaltungen

Tag der Archive am 7. März in Brandenburg an der Havel

Am 7. März 2020 setzt das Stadtarchiv Brandenburg an der Havel in Kooperation mit dem Domstiftsarchiv den gewohnten 2-jährigen Turnus fort und beteiligt sich am bundesweiten Tag der Archive. Diese vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. initiierte Veranstaltung rückt die Archive der Havelstadt wieder ins Licht der Öffentlichkeit.


Der diesjährige Tag der Archive in Brandenburg an der Havel steht unter dem Motto „ZEIT-GESCHICHTE“. Besucher erfahren im Vortrag des Stadtarchivs mehr über den kürzlich bearbeiteten Bestand Abteilung Innere Angelegenheiten des Rates der Stadt Brandenburg. Im Mittelpunkt steht jedoch das Thema Ausreise in den 1980er Jahren, welches anhand von Aktenbeispielen aufgearbeitet wird.


Die Veranstaltung findet am 7. März 2020 von 10-12:30 Uhr im Bürgerhaus Hohenstücken statt. Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 03381/581727 gebeten.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Nach oben