eID-Karte für Unionsbürger

Dienstleistung

Beschreibung

eID- Karte für Unionsbürger:
•    Die eID-Karte kann von Bürgerinnen und Bürgern der Europäischen Union (EU) und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) beantragt werden.
•    Die Chipkarte enthält die die Online-Ausweisfunktion. Inhaber und Inhaberinnen können sich damit sicher, einfach und auf hohen Vertrauensniveau online ausweisen und Behördengänge und Geschäftliches digital erledigen.
•    Die Gültigkeit beträgt 10 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich. Vor Ablauf der Gültigkeit kann eine neue eID-Karte beantragt werden. Hierzu ist der Nachweis des begründeten Interesses erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.personalausweisportal.de

Voraussetzungen:
•    Hauptwohnsitz in Brandenburg an der Havel
•    persönliche Antragstellung
•    Mindestalter 16 Jahre bei der Antragstellung

Unterlagen

•    vom Heimatstaat ausgestelltes und gültiges Identitätsdokument (Reisepass, nationale Identitätskarte (Personalausweis)

Gebühren

Die Gebühr ist bei der Beantragung zu entrichten. Es kann in bar oder mit EC-Karte bezahlt werden. Kreditkarten können nicht verwendet werden.
•    Die Gebühr beträgt 37,00 €.

Rechtsgrundlagen

•    eID-Karte-Gesetz (eIDKG)

Formulare

•    Vollmacht zur Abholung

Verwaltungseinheit

Zurück zur Listenansicht

Interessantes