Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Meldebescheinigung

Beschreibung

Eine Aufenthalts- und Meldebescheinigung (Haushaltsbescheinigungen als besondere Form der Meldebescheinigung) kann für verschiedene Zwecke (z. B. Eheschließung, Finanzamt sowie andere soziale Leistungen) erstellt werden.

  • Der Antragsteller muss mit Haupt- oder Nebenwohnung in der Stadt Brandenburg an der Havel gemeldet sein.
  • Die Beantragung kann persönlich oder durch einen Bevollmächtigten erfolgen.

Kontakt:

Bürger Service

Unterlagen

  •  gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • bei ausländischen Bürgern: gültiger Pass
  • bei Vertretung: Vollmacht mit Personalausweis des Antragstellers und des Bevollmächtigten
  • Geburtsurkunde des Kindes bei Erstbeantragung für Bescheinigungen zur Beantragung von Elterngeld

Gebühren

  • Die Gebühr beträgt 5,00 €
  • Aufenthaltsbescheinigung mit größerem Verwaltungsaufwand (z.B. Archivauskünfte): Gebühr beträgt 14,00 €

Die Gebühr ist bei der Beantragung zu entrichten. Es kann in bar oder ab einer Gebühr von 10,00 € mit EC-Karte bezahlt werden. Kreditkarten können nicht verwendet werden.

Rechtsgrundlagen

Bundesmeldegesetz


Verordnung über die Gebühren für öffentliche Leistungen im Geschäftsbereich des  Ministers des Innern und für Kommunales

Verwaltungseinheit

Zurück zur Listenansicht

Interessantes