Reaktive Wohnhilfe

Dienstleistung

Bürgern, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, wird eine Obdachlosenunterkunft und sozialarbeiterische Beratung und Begleitung gewährt.


Alle vorhandenen Hilfsangebote haben eine Ein- bzw. Wiedereingliederung in das soziale und gesellschaftliche Leben zum Ziel.

Dokumente

  • Personalausweis (wenn vorhanden)
  • weitere nach Lage des Einzelfalls

Gebühren

entsprechend der jeweils gültigen Gebühren- und Benutzersatzung für Obdachlosenunterkünfte der Stadt Brandenburg an der Havel

Rechtsgrundlagen

  • § 13 Ordnungsbehördengesetz Brandenburg

Ansprechpartner

Sylvia König
Sachbearbeiterin

Telefon:
(03381) 58 5188
Fax:
03381 58 49 64

Babett Blanke-Scheibel
Sozialarbeiterin

Telefon:
03381 58 51 89
Fax:
03381 58 49 64

Zurück zur Übersicht

Interessantes