Inhalt.

 

Auskünfte aus der Automatisierten Kaufpreissammlung (AKS)

Beschreibung

Bei den Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse wird eine Kaufpreissammlung über sämtliche Grundstücksverkäufe innerhalb des Gebietes der Stadt Brandenburg an der Havel  auf der Grundlage aller von den Notaren beurkundeten Kaufverträgen landesrechtlich eingerichtet und automatisiert geführt.
Mit ihrer Hilfe ist es möglich den Grundstücksmarkt und seine Entwicklung umfassend darzustellen und so für Markttransparenz zu sorgen. Die Kaufpreissammlung ist insbesondere die Grundlage für:

  • die Erstattung von Verkehrswertgutachten,
  • die Ermittlung von Bodenrichtwerten,
  • Erstellung von Grundstücksmarktberichten,
  • die Ableitung sonstiger zur Wertermittlung erforderlicher Daten und
  • die Datensammlung des Oberen Gutachterausschusses

Eine anonymisierte Auskunft aus der Kaufpreissammlung ist auch bei Vorliegen eines berechtigten Interesses möglich. Ein schriftlicher Antrag Logo für externen Link ist notwendig.
Grundstücksbezogene Auskünfte aus der Kaufpreissammlung erhalten:

  • öffentlichen Stellen nach § 2 Abs. 1 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes,
  • öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Grundstückswertermittlung und
  • achverständigen für Grundstückswertermittlung mit Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024, Ausgabe Oktober 2003,

wenn die Auskunft zur Wertermittlung erforderlich ist.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Logo für externen Link

Verwaltungseinheit

« Zurück zur Listenansicht