Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Bodenrichtwerte

Beschreibung

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Brandenburg an der Havel ermittelt jährlich zum 31.12. auf Grundlage der Kaufpreissammlung flächendeckende durchschnittliche Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustandes (Bodenrichtwerte).

In bebauten Gebieten sind Bodenrichtwerte mit dem Wert zu ermitteln, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre. Es sind Richtwertzonen zu bilden, die jeweils Gebiete umfassen, die nach Art und Maß der Nutzung weitgehend übereinstimmen. Der auf den Quadratmeter Grundstücksfläche bezogene Bodenrichtwert ist auf lagetypische Verhältnisse und auf den Erschließungszustand des jeweiligen Gebietes abgestimmt. Die Bodenrichtwerte werden für die Grundstücksqualität Wohnbaufläche, gemischte Baufläche oder gewerbliche Baufläche, aber auch für landwirtschaftliche Flächen (Acker, Grünland und Forsten) ermittelt.

Jedermann kann von der Geschäftsstelle Auskunft über die Bodenrichtwerte verlangen. Schriftliche Bodenrichtwert-Auskünfte sind kostenpflichtig Antrag.

Kostenlose Ansicht wird außerdem im Internet unter www.geobasis-bb.de/bb-viewer.htm angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.

Verwaltungseinheit

Zurück zur Listenansicht