Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Frühe Hilfen

Beschreibung

Der Begriff Frühe Hilfen umfasst eine Vielzahl von Angeboten, die für werdende Eltern sowie für Familien mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr in Brandenburg an der Havel zur Verfügung stehen. Das breite Spektrum beginnt bei Gynäkologen, Hebammen und Kinderärzten. Weiterhin gibt es Schwangerschaftsberatungsstellen, Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen, Erziehungs- und Familienberatungsstellen. Frühe Hilfen umfassen auch Kindertagesstätten und Kindertagespflege, Angebote der Familienbildung wie Eltern-Kind-Gruppen, Spielkreise, Familienkurse. Aber auch Angebote der Arbeitsförderung für Mütter und Väter mit kleinen Kindern sind Bestandteil der Frühen Hilfen. Die Aufzählung ist nicht vollständig.

Unterlagen

Rahmenkonzept zum umfassenden Kinderschutz

Frühe Hilfen, Angebote

Eltern-Kind-Gruppen/ Spielkreise

 

 

 

 

 

Rechtsgrundlagen

Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG),
Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG), 
SGB VIII und andere Sozialgesetzbücher


 


 

Verwaltungseinheit

Zurück zur Listenansicht