Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Kinder- und Jugendnotdienst

Beschreibung

Der Kinder- und Jugendnotdienst (KJND) steht jungen Menschen unter 18 Jahren zur Verfügung, wenn sie in ihrer persönlichen Situation keinen Ausweg mit ihren Eltern oder anderen Personen finden, bei denen sie leben. Der Kinder- und Jugendnotdienst ist eine vorübergehende Unterbringung, damit sich junge Menschen nicht auf der Straße aufhalten müssen. Im Kinder- und Jugendnotdienst können junge Menschen ihre Sorgen und Nöte besprechen. Ge-meinsam mit den Eltern oder anderen Personen, die für die jungen Menschen die Verantwortung tragen, werden dann Lösungen gesucht und beraten. Ein dauerhafter Aufenthalt im Kinder- und Jugendnotdienst ist nicht möglich.

Kinder-und Jugendnotdienst  
Kinder- und Jugendnotdienst der Stadt Brandenburg an der Havel
Neuendorfer Str. 17
14776 Brandenburg an der Havel
Tel. (03381) 220124
Telefax: (03381) 2099743

Gebühren

Bei der Unterbringung außerhalb der Familie ist ein individueller Kostenbeitrag durch die Unterhaltspflichtigen  zu zahlen.

Rechtsgrundlagen

SGB VIII - Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG)

Zurück zur Listenansicht