Frauenwoche 2012

22. Brandenburgische Frauenwoche in Brandenburg an der Havel

Einladung

Unter dem Motto "FrauenPerspektiven in Brandenburg" wird am 01. März 2012 die 22. Brandenburgische Frauenwoche mit der landesweiten Auftaktveranstaltung in der Stadt Brandenburg an der Havel eröffnet. Diese Veranstaltung richtet sich an frauenpolitisch interessierte und engagierte Frauen und Männer aller Generationen sowie an EntscheidungsträgerInnen, MultiplikatorInnen, PolitikerInnen und kommunale Gleichstellungsbeauftragte.

Das Organisationsteam der Frauenwoche legt ein breitgefächertes Programm vom 01. bis 10. März 2012 in der Stadt Brandenburg an der Havel vor.

Wir laden ein zu spannenden und erlebnisreichen Programmpunkten zu einem Austausch über unsere Gesundheit, über unsere Frauengeschichte, über unsere Projekte für den beruflichen Neuanfang, über unsere sportlichen Aktivitäten und vor allem über alles, was unser Frauen-Da-Sein ausmacht.

Im Lauf der Woche wird  folgenden Fragen nachgegangen: Wer erhält den Frauenpreis der Stadt Brandenburg an der Havel? Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Wie geht das? Ken-nen Sie Gertrud Körner, Hertha Bielefeldt oder Martha Kehr? Wie gelingt ein Wiedereinstieg in das Arbeitsleben oder eine eigene Existenz zu gründen? Strahlende Haut – typgerechtes Make up – wie geht das? Wie führt eine perfekte Geschäftsidee zu einer Gründung eines kleinen Apfelunternehmens? Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kindernotfällen muss ich kennen? 

Also, Los geht´s, ich wünsche uns eine spannende, erfolgreiche und unterhaltsame Frauenwoche mit anregenden Gesprächen und nachhaltiger Wirkung.

Kornelia Köppe
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel