Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG)

Logo der Arbeitsgemeinschaft

Seit 2002 gibt es in der Stadt Brandenburg an der Havel die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG).

Die PSAG wirkt als Fachgremium auf eine Zusammenarbeit aller an der Versorgung psychisch kranker Menschen und seelisch behinderter Menschen beteiligten Personen, Behörden, Institutionen, Vereine und Verbände hin.

Die PSAG ist ein beratendes Gremium für die gesundheits- und sozialpolitisch verantwortlichen Entscheidungsträger in der Stadt Brandenburg an der Havel, ihr Votum ist von den zuständigen Behörden bei Planungen und Entscheidungen für eine gemeindenahe und bedarfsgerechte psychiatrische Versorgung zu hören.

Die PSAG berät sich zu Planungsangelegenheiten der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung und gibt den Entscheidungsträgern Empfehlungen zur Umsetzung von Projekten.

Geschäftsordnung der PSAG

Stimmberechtigte Mitglieder der PSAG:

AH Evangelische Abhängigen-Hilfe Brandenburg/Havel e.V.

Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Betreuungsverein der Diakonie

BTZ Brandenburg/Havel

Caritas BIKS Informations- und Kontaktstelle für Selbsthilfe

Fliedners Wohn- und Werkstätten

Future Care Lebens(t)räume e.V.

Gemeindenahe Psychiatrie

Jobcenter Stadt Brandenburg an der Havel

Lebenshilfe Industriewerkstätten

Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel, FBIV, Fachgruppe Gesundheit

Betreuungsverein der Lebenshilfe Brandenburg e.V., Betreuungsstelle Brandenburg an der Havel