Inhalt.

Aktuelle Informationen

 

Aufruf zur Teilnahme am 36. Kulturmarkt 2017 in der Partnerstadt Kaiserslautern

Vom 27. November bis 23. Dezember 2017 findet der 36. Kulturmarkt vor Weihnachten in der historischen Fruchthalle Kaiserslautern statt. Auf diesem Markt sind jährlich ca. 80 wechselnde Ausstellerinnen und Aussteller mit hochwertigem Kunsthandwerk, Geschenk- und Dekorationsartikeln aus Keramik, Glas, Holz, Stein und Metall vertreten. Das außergewöhnliche vorweihnachtliche Ambiente bietet Besucherinnen und Besuchern eine inspirierende Plattform zum Stöbern, Staunen und Kaufen.
 
Kunsthandwerker aus Brandenburg an der Havel sind eingeladen,  jeweils eine Woche lang an einem Stand ihr hochwertiges, handgefertigtes Sortiment aus ihren Heimatländern zu präsentieren.

Die Bewerbungsfrist endet am 01. März.

 

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Stadt Brandenburg an der Havel
Fachbereich Kultur
Johanniskirchplatz 4
14770 Brandenburg an der Havel

 

oder per Fax unter 03381/587071

oder PDF-Scan an: Ivonne.Neckuen@stadt-brandenburg.de Logo für Email-Link

 

Unterlagen:

 

 

Brandenburger Musiker gesucht für die "Fête de la Musique" in Potsdam

Am 21. Juni findet zum 13. Mal das Musikfestival Fête de la Musique in Potsdam statt. An zahlreichen Orten der Landeshauptstadt treten Künstler aus ganz Brandenburg auf. Auch aus der Stadt Brandenburg an der Havel sind Musiker aller Genres herzlich willkommen, sich bis zum 28. Februar 2017 unter www.fete-potsdam.de Logo für externen Link zu bewerben.

 

Kunstpreis Fotografie 2017

Lotto Brandenburg startet die Ausschreibung für den Kunstpreis Fotografie 2017. Neu ist, dass Preisgelder in Höhe von insgesamt 20.000 Euro von einer unabhängigen Fachjury vergeben werden, entweder in Form von zwei gleichen Preisen je 10.000 Euro oder einem Hauptpreis (10.000 Euro) und zwei Förderpreisen (5.000 Euro). Auch die Modalitäten für die Teilnahme haben wir in diesem Jahr geändert und können unter www.kunstpreis-fotografie.de Logo für externen Link eingesehen werden. Verliehen werden die Preise am 06. September 2017.

 

Die Ausschreibung richtet sich an Fotografinnen/Fotografen und bildende Künstlerinnen/Künstler mit Wohnsitz im Kulturraum Berlin-Brandenburg. Die eingereichte Arbeit des Bewerbers ist in ihrer künstlerischen Umsetzung an kein vorgegebenes Thema gebunden. Einsendeschluss ist Freitag, der 31. März 2017.

 

"Brandenburger Fototage" Aufruf zur Bewerbung

Bild: rowan /photocase.de

Im April 2017 werden erstmalig die "Brandenburger Fototage" stattfinden. Einen Monat lang haben professionelle sowie semiprofessionelle Fotograf/innen die Möglichkeit, ihre Werke in der wunderschönen Kunsthalle Brennabor zu präsentieren.

 

Teilnahmebedingungen Logo für Link auf PDF-Datei

Informationsflyer Logo für Link auf PDF-Datei