Aktionstage (Bildergalerie)

20.05.2017 - Großes Kinderfest am Heinrich-Heine-Ufer ...

...und wir waren dabei!!

Das Lokale Bündnis für Familie unterstützte auch in diesem Jahr mit vielen Angeboten das Kindertagsfest

„Wenn Träume fliegen“ war das Motto unserer Bündnispartner/-innen, wir konnten die lachenden, fröhlichen Kinderaugen sehen und es war für uns ein tolles und schönes Erlebnis auch im Rahmen des Internationalen Familientages mit dabei zu sein. 

DANKE für das tolle Engagement, die Unterstützung und das Sponsoring. Es war eine große Bereicherung für ein gelungenes Fest – in diesen Stunden wurden Kinderträume wahr.

DANKE an Arvato Bertelsmann, Autohaus Jürgens GmbH, Agentur Kinderzeit, Autohaus Mertens & Strunk GmbH & Co.KG, SOS- Kinderdorf Brandenburg an der Havel, Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V., Netzwerk Gesunde Kinder, Unternehmerinnen-Netzwerk, Technische Hochschule Brandenburg mit dem „Projekt der kleinen Forscher“, Stadtsportbund Brandenburg an der Havel und dem Verband Alleinerziehender Mütter und Väter.

Bündnispartner/-innen trafen sich am 22.11.2016 im Rathaus der Stadt Brandenburg an der Havel

Rück- und Ausblick“ so hieß es zum Jahrestreffen des Lokalen Bündnisses für Familie unserer Stadt.

Mit einem eigenen Logo, Flyer, Aufsteller und Internetpräsenz ist das Bündnis im Jahr 2016 sichtbar geworden und geht mit neuen Zielen in das neue Jahr. In viele Veranstaltungen und zu unterschiedlichsten Themen in unserer Stadt positionierte sich das Bündnis für Familie und es ist uns gelungen somit die Öffentlichkeit zu sensibilisieren.

Ziel für das Jahr 2017 ist die intensive Vernetzung der Vereine, Verbände, Institutionen und Kirchen mit dem Lokalen Bündnis für Familien. Wir beteiligen uns an Veranstaltungen wie z.B. den Branne`s-Kids-Day, der Frauenwoche, an Aktionstagen und Informationsveranstaltungen. Wir starten einen Aufruf zum Thema „Familienfreundliches Unternehmen“ in unserer Stadt und fördern damit das Engagement für die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege.

Einen Artikel zum Treff der Bündnispartner/-innen finden Sie auch hier: BRAWO Seite 3 vom 27.11.2016

Lokales Bündnis für Familie

Fachtagung „Geflüchtete Frauen Gestern und Heute“ am 10.11.2016

Am Donnerstag, dem 10.11.2016, fand unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann die Fachtagung „Geflüchtete Frauen Gestern und Heute“ statt. In ihrem Grußwort erinnerte Dr. Dietlind Tiemann an die Rolle, die Flucht und Migration in der Geschichte Deutschlands spielt. "Wir haben in Deutschland nicht nur eigene Fluchterfahrungen gemacht, sondern auch vielfach bewiesen, dass wir Flüchtlingen aus aller Welt eine neue Heimat bieten können. Dabei ist es für Städte wie Brandenburg an der Havel selbstverständlich, sich weltoffen zu verhalten und Schutz zu bieten."

Der regionale Arbeitskreis „Keine Gewalt gegen Frauen und Kinder“ hatte in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Brandenburg an der Havel, Kornelia Köppe, zur Fachtagung in den Räumen der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft BBAG eingeladen. Im Vorfeld des jährlich am 25. November stattfindenden Internationalen Aktionstags gegen Gewalt an Frauen soll mit der Veranstaltung das Thema in die Öffentlichkeit getragen werden.

Nach der Begrüßung durch Kornelia Köppe, dem Grußwort der Oberbürgermeisterin und einer Rede der Landesgleichstellungsbeauftragten Monika von der Lippe berichteten Faith Wagaki Ndege, Grundschullehrerin aus Kenia, sowie die Chilenin Alicia Garay Garate über Schicksale und Fluchterfahrungen von Frauen.
 

Inklusives Willkommenssportfest & Sportabzeichentag

Inklusives Willkommenssportfest & Sportabzeichentag hieß es am 23. September 2016 im Stadion am Quenz in Brandenburg an der Havel.

Das Lokale Bündnis für Familie der Stadt Brandenburg an der Havel war dabei und unterstützte bei Mitmachangeboten als Helfer/-innen, organisierte den Kuchenbasar, erfreute mit Kinderschminken die Herzen und Gesichter unserer Jüngsten, stellte Projekte zum experimentieren vor, zeichnete sich verantwortlich  für die Ausstellung der Sportabzeichenurkunden und war sehr hilfreich in technischen Fragen vor Ort.

Allen Teilnehmenden die sich mit hohem Engagement, Spass und Freude an unserem Aktionstag beteiligt haben, sagen wir DANKE - Gemeinsam für eine Familienfreundliche Stadt Brandenburg an der Havel - WIR SIND DABEI!
 

Familienmesse und Schultütenfest am 31.08.2016

Unter dem Titel „Neustart für Kinder und Eltern“ haben Gabriele Bischoff, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Jobcenter Brandenburg an der Havel, und Kornelia Köppe, Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Brandenburg an der Havel, zu einer Familienmesse eingeladen. An vielen verschiedenen Ständen haben sich Eltern und Kinder u. a. über folgende Themen informiert und beraten lassen: Bewerbung, Arbeit, Weiterbildung, Familie und Erziehung.

Beim integrierten Schultütenfest übergaben Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann und die Beauftragten an rund 100 zukünftige Schüler eine befüllte Schultüte zur Einschulung. Die Schultüten wurden von Kindern der Evangelischen Grundschule liebevoll gebastelt.

Auch das lokale Bündnis für Familie war dabei und hat die Veranstaltung unterstützt!

BRANNE`S KADS DAY – Das sportliche Kindertagsfest am 29. Mai 2016 am Heinrich-Heine-Ufer

Wir waren dabei!

Es unterstützten folgende Bündnispartner/-innen:

  • Jürgens GmbH, Autorisierter Mercedes – Benz Verkauf und Service in der Friedrichshafener Str.23
  • Verband Alleinerziehender Mütter und Väter Landes—und Ortsverband Brandenburg e.V.
  • Stadtsportbund
  • Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel
  • Lebenshilfe e.V., Werkstätten
  • Karate – Verein Sho Dan SHA Kai e.V.
  • Netzwerk Gesunde Kinder
  • Frauen- und Familienzentrum , dfb Landesverband e.V.

Ein DANKESCHÖN kam vom Stadtsportbund Brandenburg an der Havel e.V. Haus des Sports und der Gesundheit:

„Mit Eurer Hilfe konnte den Kindern der Havelstadt ein wunderschönes Kindertagsfest ermöglicht werden. Wir wissen Eure Unterstützung sehr zu schätzen und bedanken uns nochmal herzlichst bei allen Beteiligten.“

Anbei einige Impressionen:

„Nein zu Gewalt an Frauen“ am 26.11.2015 - Lesung „Frauenschicksale von nebenan"

Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 26. November 2015 - Lesung „Frauenschicksale von nebenan" Das Lokale Bündnis für Familie der Stadt Brandenburg an der Havel unterstützte und war dabei.

 

 

BUGA-Lauf-und Radtour am 27.06.2015

Am 27. Juni 2015 beteiligten sich die Firma Jürgens GmbH, Autorisierter Mercedes-Benz-Verkauf und Service, sowie die Lebenshilfe e.V., Werkstätten als Bündnispartner am BUGA-Lauf-und Radtour von der Hansestadt Havelberg nach Brandenburg an der Havel.

Tag der Familie am 15.05.2015 in der St. Annen Galerie

Das Lokale Bündnis für Familie der Stadt Brandenburg an der Havel präsentierte sich am 15. Mai 2015 zum Internationalen Tag der Familie in der Sankt Annen Galerie.

Mit bewährten Angeboten wie z. B. Kinderschminken , Mal- und Bastelstraße, Glücksrad, und Infoständen, aber auch mit neuen und frischen Ideen wie dem Schulmappen Quiz, dem Selbstgestalten von Puzzleteilen und dem Wunschbaum für Familie hat das Lokale Bündnis für Familie frischen Wind bekommen.

 

Ein riesiges DANKESCHÖN an die beteiligten Bündnispartner/innen

  • Bürgerhaus Hohenstücken
  • Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) im Jobcenter Brandenburg an der Havel
  • Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel
  • Lebenshilfe e. V., Werkstätten
  • Arbeitslosenverband e. V.,  Mehrgenerationenhaus „Die Stube"
  • Jürgens GmbH, Autorisierter Mercedes-Benz-Verkauf und Service
  • Verband alleinerziehender Mütter und Väter e. V.
  • dfb Landesverband e. V., Frauen- und Familienzentrum
  • Unabhängiger Frauenverband e. V.
  • ProFamilia
  • Netzwerk Gesunde Kinder

 

die mit viel Freude und Engagement den Aktionstag unterstützten.

Vielen Dank auch an das Team der Sankt Annen Galerie für ihre tolle Unterstützung.

 

 

Presseartikel zum Aktionstag 15.05.2015

Aktionstag 2009 - "Zeit für Familie"

Herzlichen Dank für die Mitgestaltung und aktive Beteiligung am Aktionstag 2009 "Zeit für Familie" des Lokalen Bündnisses für Familie Brandenburg an der Havel am 15.Mai auf dem Neustädtischen Mark.