Presseinformation

26.11.2019

12. Wintermarkt in Brandenburg an der Havel - erstmals im Krugpark

Foto: Zeitreise Brandenburg UG
Foto: Zeitreise Brandenburg UG

Der traditionelle Wintermarkt hat ab diesem Jahr ein neues Zuhause: Im Krugpark veranstaltet die Zeitreise Brandenburg UG am Samstag, dem 7. Dezember 2019, von 11.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, dem 8. Dezember 2019, von 11.00 bis 18.00 Uhr den bereits 12. mittelalterlichen Handwerksmarkt. 

Emsiges Treiben beginnt und lädt die Besucher zu einem Walderlebnis der besonderen Art ein. Der Naturschutz-Wald verwandelt sich zu einem mittelalterlichen Marktflecken, bei dem mit Holz und Stoff der Stand gebaut und entlang der uralten Magdeburger Straße die Ware feilgeboten wird. Die Besucher erwarten in diesem Jahr altes Handwerk, Kunst und gastronomische Leckerbissen der besonderen Art. Auch der Förderverin des Naturschutzzentrums Krugpark ist mit einem Bratapfel-Stand vor Ort dabei.

Der Markt zeichnet sich besonders durch ein stilles Ambiente in beschaulichem Licht aus, das von den Geräuschen der Natur und der Gäste lebt. Hierbei steht weniger der Kommerz, und viel mehr das gemeinsame und partnerschaftliche Markterlebnis.

Eintritt von 5 Euro pro Person für Erwachsene (kostenfrei für alle unter 18-Jährigen)