Presseinformation

15.02.2017

500 Jahre Reformation in Brandenburg an der Havel – Broschüre erschienen

Das Jahr 2017 steht auch in Brandenburg an der Havel im Zeichen der Reformation. Denn es jährt sich die Veröffentlichung der 95 Thesen in Wittenberg durch Martin Luther zum fünfhundertsten Mal. Zu diesem Anlass erscheint die kostenfreie Broschüre „500 Jahre Reformation“ mit Informationen zu den themenbezogenen Ausstellungen und Veranstaltungen. Höhepunkte werden die Ausstellungen in der St. Gotthardtkirche, dem Brandenburger Dom und der Katharinenkirche bilden. Das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel, der Historische Verein Brandenburg/Havel sowie der Förderverein des Doms bieten interessante Begleitveranstaltungen zum Thema an. Mitte Mai bis Oktober wird die Stadt auf einem „Reformationspfad“ erlebbar werden.

 

Die Broschüre ist unter anderem in der Touristeninformation, den teilnehmenden Kirchen oder städtischen Einrichtungen und in den Verwaltungsstandorten der Stadt Brandenburg an der Havel erhältlich.