Presseinformation

09.09.2017

60 Jahre Gehörlosenverein Brandenburg e.V.

Grußwort der Oberbürgermeisterin, das von einem Gebärdendolmetscher übersetzt wurde
Die Vereinsvorsitzende Petra Winkler gratuliert Manfred Steinkraus und Klaus-Dieter Grünewald zur goldenen Ehrennadel.
Oberbürgermeisterin im Gespräch mit der Behindertenbeauftragten Katrin Tietz (li.) und dem Vorsitzenden des Landesverbandes der Gehörlosen Brandenburg e.V., Steffen Helbing (Mitte)
Ehrung für Waldtraud Aumann, als langjähriges Mitglied

 Am 16. August 1957 wurde der Gehörlosenverein Brandenburg e.V. geründet. Anlässlich seines 60. Jubiläums gratulierten am Samstag, 09.09.2017, der Landesverband, befreundete Kreisverbände und Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann.


Die Oberbürgermeisterin gratulierte der Vereinsvorsitzenden Petra Winkler und den 64 Mitgliedern und sagte: „Ich kann Ihnen versichern, dass die Stadt Brandenburg an der Havel ihre Verpflichtungen aus dem Gleichstellungsgesetz weiterhin erfüllen wird. Uns ist wichtig, dass Sie sich hier wohlfühlen.“


Während der Veranstaltung wurde an Klaus-Dieter Grünewald und Manfred Steinkraus die goldene Ehrennadel verliehen. Außerdem wurde Waldtraud Aumann, die von Anfang an, also seit 60 Jahren Mitglied im Gehörlosenverein ist, geehrt.