Presseinformation

04.09.2017

Achtung Schulanfänger

OB Dietlind Tiemann macht Verkehrssicherheitsaktion und appelliert an die Rücksicht der Autofahrer insbesondere vor Schulen.

"Liebe Autofahrer, bitte fahrt insbesondere in der Nähe von Schulen vorsichtig und nehmt Rücksicht auf die vielen hundert Schulanfänger in unserer Stadt", appelliert Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann heute bei der Verkehrssicherheitsaktion zusammen mit der Schulleiterin Elgin Belz und Schulverwaltungsleiterin Viola Cohnen vor der Luckenberger Schule, bei der leuchtende Armbänder des ADAC an die Schülerinnen und Schüler verteilt wurden.

Hintergrund:
Mit dem heutigen Tag starten an 10 Städtischen und 2 freien Grundschulen in unserer Stadt 551 Schulanfänger ins Schulleben und müssen sich als junge Verkehrsteilnehmer t.w. erst noch detailliert orientieren.
Insgesamt beginnt heute für über 7.500 Schülerinnen und Schüler der Start ins neue Schuljahr 2017/18.