Inhalt.

Presseinformation

 

15.02.2017

Amtsblatt Nr. 05 erschienen

Am Mittwoch, dem 15.02.2017 ist das Amtsblatt Nr. 05/2017 Logo für externen Linkfür die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen:

 

  • Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Brandenburg an der Havel vom 21.12.2016

  • Beschluss Nr. 003/2017 der Stadtverordnetenversammlung vom 25.01.2017
    Festgestellter Jahresabschluss 2015 des Eigenbetriebes Schwimm- und Erlebnisbad der Stadt Brandenburg an der Havel

  • Vermessungsbüro Dipl.-Ing. Frank Meyer
    Bekanntgabe der Abmarkung von Grenzen durch Offenlegung

  • Bekanntmachung über die Öffentliche Auslegung von Auszügen aus der digitalen Bodenrichtwertkarte  
    in der Stadt Brandenburg an der Havel

  • Öffentliche Bekanntmachung über das Ausscheiden von Ersatzpersonen für einen Sitz in der Stadtverordnetenversammlung der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel

  • Wahlhelfer zur Bundestagswahl 2017 gesucht! 

  • Jagdgenossenschaft Viesen/Mahlenzien
    Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung am Freitag, dem  24.03.2017

  • Jagdgenossenschaft Brandenburg an der Havel - Klein Kreutz
    Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung am 30.03.2017

  • Sitzung der Stadtverordnetenversammlung, geplant für den 22.02.2017, fällt aus

  • Termine der Stadtverordnetenversammlung und ihrer Ausschüsse im März 2017

 

Das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel ist im Abo-Verfahren oder im Einzelverkauf erhältlich sowie im Internet unter https://www.stadt-brandenburg.de/rathaus/amtsblatt/ Logo für externen Link einsehbar. Die Amtsblattredaktion ist per E-Mail unter amtsblatt(at)stadt-brandenburg.de, per Telefon (03381) 58 13 17 sowie per Fax unter (03381) 58 13 14 erreichbar.

 

Pressekontakt der Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. (03381) 587021

Fax (03381) 587024

pressestelle@stadt-brandenburg.de Logo für Email-Link