Presseinformation

30.11.2017

Brandenburg an der Havel als internationales Top – Reiseziel des Guardian

Bürgermeister Scheller: Nachhaltige Tourismusentwicklung weiter ausbauen

Der britische Guardian führt Brandenburg an der Havel in seiner aktuellen Reiseempfehlung unter den Top-Zielen für Deutschland, in der Region Nord unmittelbar hinter Hamburg und Lübeck.

Bürgermeister Steffen Scheller, der als Beigeordneter für den Tourismus zuständig ist, sagt dazu:

"Diese Top-Qualifizierung unserer Stadt zeigt die nachhaltige touristische Wirkung unserer Bundesgartenschau. Schon heute ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für unsere Stadt, unsere Gäste bringen jährlich über 20 Millionen Euro in die Stadt und sichern damit zahlreiche Arbeitsplätze in Hotellerie, Restaurants und Geschäften, insbesondere in unserer lebendigen Innenstadt.
Mit unserer kulturhistorischen Stadtgeschichte, zusammen mit der einmaligen Naturlandschaft der Havel, die inmitten unserer Stadt erlebbar ist, haben wir die Chance, die touristische Entwicklung unserer Stadt weiter auszubauen und neue Arbeitsplätze zu schaffen."

Hintergrund:

Hier finden Sie den Link zum Guardian, der Brandenburg an der Havel zu den Top-30-Reisezielen in Deutschland erklärt:
www.theguardian.com/travel/2017/nov/30/best-german-city-breaks-readers-travel-tips-leipzig-hamburg-augsburg