Presseinformation

29.10.2014

BUGA-City-Skyliner wird höchster Aussichtspunkt in der Havelregion

Drei von fünf BUGA-Kommunen kommen im nächsten Jahr in den Genuss des BUGA-City-Skyliners: Bandenburg an der Havel, Rathenow und die Hansestadt Havelberg. Das Projekt City Skyliner wurde heute Mittag Medienvertretern im Altstädtischen Rathaus Brandenburg an der Havel vorgestellt. Zugleich wurde der Vertrag zwischen der Skyliner GmbH und dem Zweckverband BUGA 2015 Havelregion unterschrieben.

 

Der City Skyliner ist der derzeit höchste und modernste mobile Aussichtsturm der Welt. Er erreicht eine Höhe von 81 Metern. Die Aussichtskabine, in der maximal 60 Personen Platz finden, ist knapp 72 Meter hoch.

 

Der Turm wird nicht direkt auf den BUGA-Geländen aufgestellt, sondern in unmittelbarer Nähe – immer sehr gut fußläufig erreichbar. 270 Tonnen ist er schwer, der Skyliner. Er wird die BUGA im kommenden Jahr über die gesamte Zeit begleiten. Folgende Standorte und Zeiten wurden vereinbart:

 

  • Brandenburg an der Havel
    18.04.-07.06.2015
    Festplatz am Heineufer
  • Rathenow
    13.06.-23.08.2015
    Optikpark/Eingangsbereich Schwedendamm
  • Hansestadt Havelberg
    29.08.-11.10.2015
    BUGA-Parkplatz/Elbstraße 

Von der verglasten Aussichtsplattform ist eine atemberaubende 360 Grad-Sicht auf die BUGA-Areale, die BUGA-Kommunen und sogar bis weit in die Havelregion hinein möglich. Bei guter Sicht kann bis in eine Entfernung von bis zu 30 Kilometern geschaut werden. Jeweils vier Mal pro Stunde erhebt sich der Aussichtsturm für die Besucher. 2.400 Besuchern wird so täglich ein „Aufstieg“ in die Lüfte ermöglicht.

 

„Der City Skyliner eine große touristische Attraktion. Die Höhe, die die Plattform erreicht, ist wirklich einmalig in der Welt. Viele Besucher werden die Chance nutzen die Havelregion von oben zu betrachten. Der City Skyliner ist ein wunderbares und exklusives Zusatzangebot für unsere vielen Gäste aus der gesamten Bundesrepublik“, so Dr. Dietlind Tiemann, Zweckverbandsvorsitzende und Oberbürgermeisterin der BUGA-Kommune Brandenburg an der Havel.    

 

Für Thomas Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter Skyliner GmbH, ist eine Vision wahr geworden. Er hatte, zusammen mit seinem Mitarbeiter Christoph Loosen, die Idee, den City Skyliner zur BUGA in die Havelregion zu bringen. „Es ist einfach eine Wucht eine so naturnahe Landschaft wie die Havelregion und dazu die vielen schönen BUGA-Gärten von oben sehen zu können. Jetzt ist es noch Fantasie, aber sie wird im kommenden Jahr gelebte Wirklichkeit. Viele Menschen werden begeistert sein.“

 

Für den „Aufstieg“ mit dem City Skyliner wird ein Eintritt verlangt. Erwachsene zahlen 6 EUR (ermäßigt 5 EUR), Kinder ab 7 bis 17 Jahre 4 EUR (bis 6 Jahre freier Eintritt).  

 

 

TECHNISCHE DATEN
Gesamthöhe: 81,0 m
Grundfläche: 23 m Front x 24 m Tiefe
Maximale Höhe der Kabine: 72 m
Kapazität: 60 Personen, maximal 4,5 t
Treppenhöhe 2,5 m
Gesamtgewicht: 270 t (auf sechs Bodendruckpunkten)

 

LEISTUNG
Motor Lift: 110 kW
Motor Gondelrotation: 60 kW
Licht: 6 kW
Anschlusswert: 180 kW (3 Phasen + Neutral + Erde)
Spannung 400 Volt
Frequenz 50 Hz


KONTAKT
Skyliner GmbH
Probst-Nübel-Straße 1
59494 Soest
Tel: 02102.1 67 58 89
Fax: 02102. 2 07 66 19
info(at)cityskyliner.com
www.cityskyliner.com