Presseinformation

23.03.2020

Einschulungsuntersuchungen werden verschoben

Keine Impfsprechstunden

Die aktuell geplanten Einschulungsuntersuchungen müsssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. 

Ebendfalls findet bis auf Weiteres keine Impfsprechstunde statt.