Inhalt.

Presseinformation

 

10.02.2017

Keine Sprechzeit am Nachmittag

Die Wohngeldstelle der Stadt Brandenburg an der Havel, Wiener Straße 1, ist aus innerbetrieblichen Gründen am Dienstag, dem 14.02.2017 und am Donnerstag, dem 16.02.2017, jeweils ab 12.00 Uhr geschlossen.

Die Nachmittagssprechzeiten entfallen.

 

In der restlichen Woche ist die Wohngeldstelle nur begrenzt telefonisch erreichbar.

Es wird gebeten Nachfragen und Vorsprachen möglichst auf die 8. Kalenderwoche (ab 20.02.2017) zu verschieben.

 

 

 

Pressekontakt der Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. (03381) 587021

Fax (03381) 587024

pressestelle@stadt-brandenburg.de Logo für Email-Link