Presseinformation

12.03.2018

Neuzugänge in der Theodor-Hosemann-Ausstellung werden präsentiert

Theodor Hosemann, Illustration zu "Münchhausen", Federzeichnung, 1839
Theodor Hosemann, Wohlthat und Dankbarkeit, Aquarell, 1845

Das Stadtmuseum lädt am Sonntag, dem 18.03.2018 um 14.30 Uhr in die Ausstellung zum Künstler Theodor Hosemann (1807 – 1875) zu einer öffentlichen Präsentation einer erst kürzlich dem Museum übergebenen Schenkung von Grafiken des Künstlers ein.

Nachdem vor 4 Wochen in einer ausführlichen und sehr gut besuchten Führung Dr. Gabriela Ivan das Leben und Wirken des in Brandenburg geborenen und bis zu seinem Tod in Berlin lebenden Zeichners und Illustrators beleuchtet hatte, sollen dieses Mal die neu eingegangenen grafischen Illustrationen erstmals öffentlich gezeigt werden. Sie stellen eine ausgezeichnete Ergänzung der vorhandenen Hosemann-Sammlung im Stadtmuseum Brandenburg dar.

Eintritt: 3,00 €, ermäßigt 1,50 €, Kinder frei