Presseinformation

13.07.2017

Vollsperrung der B1 zwischen den Ortsteilen Wust und Gollwitz ab 20.07.2017

Im Rahmen der Instandsetzung der B1 durch den Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg erfolgt ab Donnerstag, dem 20.07.2017 die Vollsperrung der B1 zwischen den Ortsteilen Wust und Gollwitz.

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 01.09.2017.

Die Umleitung führt von Groß Kreutz über Damsdorf, Lehnin, Netzen, Prützke, Schmerzke und umgekehrt. Der Ortsteil Wust und das Einkaufszentrum Wust sind aus Richtung Brandenburg an der Havel erreichbar. Anwohner von Gollwitz müssen in Richtung Brandenburg an der Havel die Umleitung nutzen.

Es wird um Beachtung der geänderten Verkehrsführung gebeten.