Presseinformation

17.06.2015

Workshops für Kinder

Im Rahmen der Sonderausstellung - „Stattbekannt“-  Brandenburger Stadtansichten vom 19. Jahrhundert bis heute -  finden am Mittwoch den 17.06.2015 und Mittwoch den 08.07.2015 jeweils um 9:00 Uhr im Stadtmuseum/Frey-Haus Workshops für Kinder statt. Sie werden  mit der Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie „Sonnensegel“ unter dem Motto  „statt bekannt und neu gesehen“  durchgeführt.

 

Während die Besucher des Museums die Möglichkeit haben die Sicht von bildenden Künstlern auf Brandenburg an der Havel kennenzulernen, möchte die Kunstschule Kinder und Jugendliche, gern auch in Begleitung von Elternteilen, dazu anregen, sich selbst ein Bild von den Ansichten der Havelstadt zu machen, die in Gemälden festgehaltenen  Motive für sich zu entdecken und „neu zu sehen“.

 

Nach einer kleinen Exkursion zum Ort eines Bildmotivs bzw. nach dem absolvierten Ausstellungsrundgang werden die Workshop- Teilnehmer in die Galerie eingeladen, um das Gesehene in eine eigene bildnerische Form umzusetzen.

 

Gearbeitet wird in der Technik des Linolschnittes. Die entstandenen Schnitte können im DRUCKLADEN der Galerie sofort auf Papier gebracht und druckfrisch als Erinnerung an eine interessante Ausstellung  bzw. an eine besondere Aktion mit nach Hause genommen werden.

 

Die Veranstaltungen dauern  ca. 4 Stunden und es wird eine Teilnehmergebühr von 5 € p.P. genommen.  Um Anmeldungen wird gebeten. 

Stadtmuseum - Frey-Haus, Ritterstraße 96, 14770 Brandenburg an der Havel, Tel.Nr.: 03381 – 58 4501, Fax: 03381 – 58 4504, e-mail: museum(at)stadt-brandenburg.de

 

Weitere Veranstaltungen können Sie unter der Webseite http://www.stadt-brandenburg.de/kultur/museen/stadtmuseum erfahren.