Landtagswahl

Am 14. September 2014 fand im Land Brandenburg die Wahl zum 6. Landtag statt.
Dieser besteht aus 88 Abgeordneten, welche für die Dauer von 5 gewählt wurden.

44 Abgeordnete wurden durch Mehrheitswahl in den 44 Wahlkreisen, die übrigen durch Verhältniswahl nach den Landeslisten der Parteien und politischen Vereinigungen auf der Grundlage der im Land Brandenburg abgegebenen Zweitstimmen und unter Berücksichtigung der in den Wahlkreisen erfolgreichen Bewerber gewählt.

Zur Wahl des Brandenburgischen Landtages bewarben sich im Wahlkreis 16 sieben Kandidaten und im Wahlkreis 17 sechs Kandidaten um ein Direktmandat.

Als gewählte Bewerber zogen

  • im Wahlkreis 16 Andreas Kuhnert (SPD) mit 39,0 % der Erststimmen und
  • im Wahlkreis 17 Ralf Holzschuher (SPD) mit 38,9 % der Erststimmen in den Landtag ein.