Dänen zu Besuch in der Havelstadt

Vom 17.05.- 20.05.2016 besuchte eine 3-köpfige Delegation aus Schulen und Verwaltung der dänischen Kommune Ballerup die befreundete Havelstadt.

Während ihres 4-tägigen Aufenthaltes stand dieses Mal die Kontaktaufnahme mit den verschiedensten kommunalen und privaten Kultureinrichtungen auf dem Programm, wobei sie bei ihren Gesprächen von Kulturmanager Tim Freudenberg begleitet wurden, um vor allem mögliche Kooperationen auf der kulturellen Ebene auszuloten.

Der Wunsch auf dänischer Seite, zukünftig auch im sozialen Sektor zusammenzuarbeiten, konnte mit dem Beigeordneten Dr. Wolfgang Erlebach eingehend diskutiert werden.

Ein Höhepunkt für die dänischen Gäste stellte die Einladung der Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann zum diesjährigen Sommerempfang der Stadt Brandenburg an der Havel dar. Hier konnten die Gäste viele Kontakte für eine künftige Zusammenarbeit knüpfen und bereits weitere Besuche und Gespräche im kulturellen und sozialen Bereich für das kommende Jahr planen. 

Sommerempfang der Stadt Brandenburg an der Havel v.l.n.r.: Marianne Lykkeby, Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, Walter Paaschen, Ulla Blom Kristensen, Susanna Rafn
Im Industriemuseum
Im Stadtmuseum
Vor dem Brandenburger Theater