Erfolgreiche deutsch-dänische Aufführung im Schloss Plaue

Eine 7-köpfige Delegation aus Ballerup, darunter Bürgermeister Jesper Würtzen, folgte am vergangenen Wochenende der Einladung der Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann in die Havelstadt. Anlass war das Theaterstück „Mit Fontane nach Dänemark“, das aufgrund des bevorstehenden Fontane-Jubiläums im Jahre 2019 vom event-theater und dem Förderverein Schlosspark Plaue e. V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Brandenburg an der Havel und der befreundeten dänischen Kommune Ballerup am 09.10.2016 im Schloss Plaue aufgeführt wurde.

Ballerups Bürgermeister Jesper Würtzen hatte für das Theaterstück musikalische Unterstützung im Gepäck: die Lurenbläser Bjarne Herring Rasmussen und Michael Krautwald-Rasmussen sowie Mette Rosenberg mit Gesang und Gitarre sorgten im ausverkauften Schlosssaal für eine authentische nordische Atmosphäre.

„Ich freue mich sehr, dass wir unsere dänischen Freunde für das Theaterstück gewinnen konnten und bin überaus beeindruckt von den Klängen der dreitausend Jahre alten Luren“, so Tiemann. Auch ihr Amtskollege lobte stolz die gelungene deutsch-dänische Aufführung und bedankte sich für die Einladung in die Havelstadt.

Grundlage für das Theaterstück waren die Reiseberichte von Kopenhagen und Jütland des Dichters Theodor Fontane und seine Romane „Effi Briest“ und „Unwiederbringlich“. Hank Teufer und Karen Schneeweiß lasen als Ehepaar Fontane aus den wenig bekannten Facetten dieser Fontane-Werke und vermittelten einen interessanten Einblick in die damalige Zeit. Gunter Dörhöfer vom Förderverein Schlosspark Plaue führte als Moderator durch die historische Veranstaltung.

Neben den Proben für das gemeinsame Theaterstück besuchten die dänischen Gäste u. a. das Rochow-Museum im Schloss Reckahn und konnten zudem im heutigen Schulmuseum einen Schulunterricht wie zur Zeit von Friedrich Eberhard von Rochow erleben. Auch ein Besuch der „OFF Art“ in der Kunsthalle Brennabor durfte auf dem bunten Programm nicht fehlen, wo sich die Delegation vor allem auch für die Gemälde ihrer Landsleute aus dem Kunstverein Ballerup interessierten.

Die Stadtoberhäupter nutzten die Gelegenheit ihres Treffens, um sich über künftige Projekte auszutauschen, wobei sich beide einig sind, dass „diese wunderbare kulturelle Zusammenarbeit die freundschaftliche deutsch-dänische Beziehung noch mehr gefestigt hat“, so Tiemann und Würtzen.

Bei der OFF ART
Fontanedarsteller Hank Teufer, Karen Schneeweiß und Gunter Dörrhöfer
Die dänischen Musiker des Theaterstücks mit Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und Bürgermeister Jesper Würtzen
Im Schulmuseum Reckahn
Mit Fontane nach Dänemark