Unterwegs nach Israel

Im Rahmen des bevorstehenden Sportjugendaustauschprogramms vom 28.03. bis 11.04.2010 trafen sich am 17.03.2010 die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Dietlind Tiemann, der Projektkoordinator Niels Haberlandt von der brandenburgischen Sportjugend, der Schulleiter des von Saldern-Gymnasiums Herr Hanswalter Werner  und die Jugendlichen, die an diesem Austausch teilnehmen zur abschließenden Klärung organisatorischer Fragen vor der großen Reise. Niels Haberlandt erörterte kurz den Ablauf der einzelnen Tagestouren und dass alle einheitliche T-Shirts mit Namensschriftzug tragen sollen, um als Gruppe im Flugzeug aber auch vor Ort erkannt zu werden.

Die Oberbürgermeisterin wird für vier Tage die 14 Schüler und 3 Betreuer begleiten. „Ich freue mich die Jugendlichen auf dieser interessanten Reise begleiten zu dürfen und die neue Kultur kennen zu lernen. Sehr gespannt bin ich auf das Treffen mit dem Bürgermeister der Stadt Ra’anana.“, so Tiemann.

Gruppenfoto im Rathaus