Baumaßnahme Neustädtische Fischerstraße verlängert sich

Pressemitteilung vom 01.09.2022

Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Brandenburg an der Havel teilt Folgendes mit. Aufgrund verzögerter Lieferungen von Baumaterialien, umfangreichen archäologische Grabungen und diversen zusätzliche Leitungsverlegungen verschiebt sich das Bauende für das Bauvorhaben Neustädtische Fischerstraße/Kleine Münzenstraße. Die Vollsperrung der Durchfahrt Neustädtische Fischerstraße bleibt somit bis voraussichtlich 18.11.2022 bestehen. Änderungen an der Verkehrsorganisation sind derzeit nicht vorgesehen. Über den weiteren Verlauf wird an dieser Stelle informiert.

Interessantes