Zufahrt Augustastraße mit Ampel

Pressemitteilung vom 20.04.2022

Ab 25.04.2022 beginnt der Neubau des Gehweges zwischen der Einmündung Kleine Münzenstraße und Augustastraße. Dazu macht sich die Vollsperrung des Gehweges in diesem Bereich notwendig. Die Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Straßenseite durch Beschilderung geführt und dann sicher über eine Fußgängerfurt geleitet. Für die Durchführung dieser Bauarbeiten muss der Einmündungsbereich Augustastraße halbseitig gesperrt werden. Für die sichere Ein- und Ausfahrt in die Straße ist die Aufstellung einer Ampel notwendig. Der Aufbau und die Inbetriebnahme der Ampel erfolgt im Vorfeld, voraussichtlich am 22.04.2022. Wir bitten um Beachtung.

Interessantes