kleine Gasse mit Kopfsteinpflaster und historischen Häusern direkt aneinander gebaut

Die Innenstadt

Wohnen in einem vitalen Stadtdenkmal von europäischem Rang. Ein Juwel besonderer Art ist die historische Innenstadt der Altstadt, Neustadt und des Domviertels mit ihren 400 Baudenkmalen, einem hohen Altbaubestand auf historischem Stadtgrundriss, der weitgehend erhaltenen Stadtbefestigung, dem Dom, mehreren Kirchen und dem Altstädtischen Rathaus mit dem Roland.

Historisch und vital – Wohnen im Stadtdenkmal

Die Innenstadt als Zentrum der Stadt vereint alle wichtigen Funktionen. Die typische kleinteilige Mischung aus Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Freizeit ist Garant für eine lebendige Innenstadt. Die engen Straßen und vielen Plätze sorgen in Verbindung mit den vielfältigen Uferzonen für ein außergewöhnliches Flair.

Ein Spaziergang durch die drei historischen Stadtkerne Altstadt, Neustadt und Dominsel führt Sie immer wieder an die Havel, die die Stadt mit ihren zahlreichen Nebenarmen durchzieht. Zugleich entdecken Sie zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude, die in der Vergangenheit aufwändig saniert wurden und sich heute neuen Nutzungen erfreuen. Ob es kleine Fachwerkhäuser sind oder ehemalige Mühlen- und Speichergebäude, wertvolle Bausubstanz wurde im Herzen der Stadt umfassend saniert und gesichert und für Bürger und Besucher der Havelstadt sowohl nutz- als auch erlebbar gemacht. Daneben verleihen moderne Gebäude der städtischen Silhouette einen einzigartigen Touch. Altbauliebhaber finden eine breite Facette bewohnbarer Stadtgeschichte, aber auch Lofts und moderne Mietwohnungen laden zum innerstädtischen Wohnen ein. Zudem bieten noch unsanierte Altbauten und vorhandene Baulücken weitere Entwicklungspotenziale für diesen attraktiven innerstädtischen Wohnstandort.

Besonderheiten

  • Zentraler Arbeits-, Versorgungs- und Kulturstandort
  • Überregional bedeutende Kulturstätten (z.B. Dom, Archäologisches Landesmuseum im Paulikloster)
  • Vielseitige Aufenthaltsmöglichkeiten im Stadtzentrum mit Wasserbezug (u.a. Uferpromenaden)
  • Sehr gute Ausstattung mit sozialer, kultureller und Versorgungsinfrastruktur
  • Attraktive Wege abseits des Straßennetzes Straßenbahn
Neustädtischer Markt
Die Jahrtausendbrücke über der Havel
Jahrtausendbrücke
Ein Springbrunnen mit Wohngebäuden im Hintergrund
Altstädtischer Markt mit Springbrunnen
Das Altstädtische Rathaus mit Vorplatz
Altstädtisches Rathaus
Die Statue des Rolands vor dem Rathaus
Roland am Altstädtischen Rathaus
Die Fischerhütten mit direktem Zugang zum Wasser
Fischerareal am Mühlendamm
Mehrere Sitzgelegenheiten am Ufer mit Sportanlagen im Hintergrund
Uferpark an der Näthewinde
Ein Blick von der Jahrtausendbrücke auf den Fontane Klub
Jahrtausendbrücke und Fontane Klub
Bootsanlegestellen am Wasser mit dem Mühlentorturm und der Spitze der St. Katharinenkirche im Hintergrund
Neustädtisches Wassertor
Straßenbahnen durchfahren die Hauptstraße
Fußgängerzone Hauptstraße
Paulikloster mit Parkanlage
St. Paulikloster
Blick vom Wasser aus auf die Dominsel
Dominsel