120 Jahre Straßenbahn wird gefeiert

Pressemitteilung vom 21.06.2017

Pressearchiv - Meldung vom 21.06.2017

120 Jahre Straßenbahn wird gefeiert

Am Samstag, dem 01.07.2017 begehen die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH das Jubiläum 120 Jahre Straßenbahn in der Stadt Brandenburg an der Havel.
Aus diesem Anlass laden Geschäftsführer Jörg Vogler und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Jubiläumsfest mit einem vielfältigen Programm für Klein und Groß ein.
Um 11:00 Uhr werden die Dixie-Kings aus Sachsen-Anhalt das Fest mit Oldtime Jazz eröffnen. Weitere Höhepunkte sind unter anderem Marko Krause, Unterhaltungskünstler und Bauchredner, der Auftritt der beiden Doubles von Nena und Udo Lindenberg, Showtänze des BKC, Max Piano, The Clogs und als besonderes Highlight die Rockgruppe KARAT.
Geschäftsführer Jörg Vogler wird um 14:30 Uhr die Brandenburgerinnen und Brandenburger sowie Gäste begrüßen und einen historischen Rückblick halten, und um 17:30 Uhr wird Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann mit einem Grußwort die Glückwünsche der Stadt überbringen.
Auf die kleinen Gäste warten der Clown, Basteln und Kinderschminken sowie das Riesen-Piratenschiff, Bungee-Running und die Riesenrutsche.
Für alle Technikbegeisterten stehen Sonderfahrten mit dem historischen TW 42, eine Werkstattbesichtigung und eine Fahrzeugbesichtigung auf dem Programm.
Wissenswertes erfährt man unter anderem an den Infoständen des VBB und der VBBr, Die Johanniter, AOK, Vitalis, der Feuerwehr und der Polizei.
Das komplette Programm kann hier abgerufen werden.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes