Presseinformation

12.08.2016

17. Höfefest in der historischen Altstadt

Pressearchiv - Meldung vom 12.08.2016

Am Samstag, dem 20. August 2016 ist es wieder soweit. Dann öffnen zum 17. Mal wieder viele bekannte und neue Höfe in der Altstadt von Brandenburg ihre Türen und Tore zum Höfefest.


„Es wird wieder eine bunte Mischung von alten und neuen Höfen geben“, freut sich Annette Thomas vom Verein ,,Die Altstädter e.V.“. Denn die Mischung ist es und die Freude auf ein abwechslungsreiches Programm, was seit Jahren die Besucher in die Altstadt zieht. Der Verein übernimmt wie schon in den letzten Jahren die Koordination und Organisation des kleinen, beliebten Stadtteilfestes mit sehr viel Charme und Engagement. Das Programm auf den Höfen wird von den Mietern, Mietgemeinschaften oder Eigentümern selbst gestaltet und organisiert.


In diesem Jahr können sich die Besucher wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Es werden verschiedene Livebands spielen, Kleinkunstaufführungen, kreative originelle Angebote für Kinder und vieles mehr. Auf zahlreichen Höfen bieten die Altstadt-Bewohner und Gastgeber Speisen und Getränke an.


Ein begleitender Flyer hilft, alle Höfe zu finden. Zusätzlich sind alle Höfe und Teilnehmer wieder mit den Farben der Brandenburger Altstadt - grün weiß - gekennzeichnet.
Das Höfefest beginnt um 14.00 Uhr und endet auf vielen Höfen um 22.00 Uhr.


Besuchen Sie die Altstadt, wenn sich die Türen und Tore öffnen und Einblicke möglich sind im ältesten Stadtteil von Brandenburg.
Bummeln Sie durch die Straßen und lassen Sie sich von der Gastfreundlichkeit der Bewohner, Gewerbetreibenden und weiterer Akteure überzeugen.

 

Schauen, staunen und genießen Sie selbst.

 

Autor: Andreas von Wertheim

Bilder in Hochauflösung

Interessantes