Pressemitteilung

30.04.2015

20. Kinderregatta auf dem Beetzsee

Pressearchiv - Meldung vom 30.04.2015

Neuer Teilnehmerrekord bei der Jubiläums-Kinderregatta am 9. Mai 2015

Einschränkungen auf der Regattastrecke

Mit einem neuen Teilnehmerrekord findet am Samstag, dem 09.Mai 2015 auf der Regattastrecke Beetzsee die Jubiläums-Kinderregatta des Ruder-Club-Havel Brandenburg e. V. statt. Bei der 20. Kinderregatta sind in diesem Jahr 27 Vereine mit knapp 300 Kindern aus den Rudervereinen der Länder Brandenburg, Berlin, Sachsen -Anhalt und Sachsen am Start. Der erste Start der 9 - 14jährigen Ruderer erfolgt um 10.00 Uhr.
Der RCHB und der unterstützende Havel-Regatta-Verein freuen sich wieder auf spannende Rennen, zumal sich auch wieder viel Prominenz zu den Siegerehrungen angekündigt hat. Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums wird unter anderem auch Siegfried Kaidel, Vorsitzender des deutschen Ruderverbandes, einige Siegerehrungen vornehmen .
Durch die Hilfe vieler Ehrenamtler und Sponsoren können wir auch wieder die besten Ruderinnen und Ruderer mit einem T-Shirt, Medaillen und Sachpreisen überraschen. Auch in diesem Jahr werden wieder Pokale von Sponsoren gestiftet. Das Jubiläum der 20. Kinderregatta wird am Samstagabend mit einer Festveranstaltung im Bootshaus Hammerstrasse würdig begangen.
Das Jubiläum war auch Anlass sich um den „Tag des Rudersport“ 2015 zu bewerben. Gleichzeitig wollen wir zur BUGA im Havelland einen sportlichen Veranstaltungsbeitrag leisten. So findet am Sonntag, dem 10. Mai 2015 am Salzhofufer, ab 10.30 Uhr, das offizielle Anrudern der deutschen Rudervereine als „Tag des Rudersports“ mit ca. 50 Ruderbooten angefangen vom Einer, Zweier, Vierer und 2 Achtern auf der Havel statt. Unter vielen Ruderern der befreundeten Vereine aus Werder, Potsdam, Lehnin, Rathenow u.a. werden zahlreiche erfolgreiche Ruderer wie die beiden Olympiasieger Jörg Landvoigt und Karl-Heinz Bußert mit in den Booten sitzen. Nach dem traditionellen Hipp, Hipp, Hurra eröffnet der Vorsitzende des DRV  vom Traditionsdampfer "Lina Marie" aus die Rudersaison 2015. Anschließend findet auf dem Bootshausgelände des RCHB in der Hammerstrasse ein Volksfest mit Spielmannszug, Bootsrundfahrten, Erbsen aus der Gulaschkanone und einem Kuchenbasar statt. Mit einer Bootstaufe durch das Maskottchen "Wilma Wels" der BUGA 2015 Havelregion wird der Tag ausklingen. Alle Freunde und Gäste sind herzlich willkommen.Quelle/Autor: Klaus SchönhoffWichtiger Hinweis:Die Regattastrecke wird mit dem Verkehrsschild "Sog- und Wellenschlagverbot" ausgeschildert.

Interessantes