2000 km durch Deutschland - Zwischenstopp am 22.07.2004 in Brandenburg an der Havel

Pressemitteilung vom 09.07.2004

Pressearchiv - Meldung vom 09.07.2004

Am Donnerstag, 22.07.2004, ab ca. 10:20 Uhr, werden ca. 160 Oldtimer und 15 Veteranen-Motorräder im Rahmen der größten Oldtimer-Veranstaltung Europas „2000 km durch Deutschland“ in der Stadt Brandenburg an der Havel, an der Kontrollstelle Altstädtischer Markt erwartet.

Bei diesem Zwischenstopp können hier die Fahrzeuge in Augenschein genommen werden.
Der Streckenverlauf durch unsere Stadt führt aus Richtung Potsdam die B 1 kommend über die St.-Annen-Straße, Hauptstraße, Ritterstraße, Plauer Straße, Kontrollpunkt Altstädtischer Markt, Parduin, Rathenower Straße, Willi-Sänger-Straße, Fontanestraße, Magdeburger Landstraße und Ausfahrt B 1 in Richtung Genthin.
Zu dieser Rallye gibt es auch wieder ein umfangreiches Programmheft, in dem sämtliche Teilnehmerfahrzeuge abgebildet sind, zum Preis von 3 Euro sowie einen Spendenfolder „Oldtimer zeigen Herz“, der bei einer Spende von 10 Euro die Teilnahme an der Hauptverlosung sichert. Der Hauptpreis ist ein Wartburg 311 Luxus-Limousine.
Erhältlich sind die Programmhefte in der Tourist-Information, Steinstraße 66/67 und am Kontrollpunkt Altstädtischer Markt.

Interessantes