3. Kitaolympiade

Pressemitteilung vom 22.05.2012

Pressearchiv - Meldung vom 22.05.2012

3. Kitaolympiade
3. Kitaolympiade
3. Kitaolympiade

Im Rahmen des landesweiten Kitawettbewerbs der Brandenburgischen Sportjugend im LSB e. V. „Immer in Bewegung mit Fritzi“ veranstaltete am 22. Mai 2012 der Stadtsportbund Brandenburg an der Havel e. V. die 3. Kitaolympiade.

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann begrüßte im Stadion des BSC Süd 05 e.V. die rund 480 Kinder. Nach einer gemeinsamen Erwärmung konnten die Kinder aus insgesamt 23 Kindertagesstätten (Kitas) ihr Können unter Beweis stellen. Zu den vier Hauptübungen zählten: 10 m Schlängellauf, Ballzielwurf, seitliches Überspringen eines Seils und Rumpfbeugen.

Alle kleinen Sportlerinnen und Sportler wurden mit einer Fritzimedaille ausgezeichnet. Zusätzlich zu den Urkunden erhielten die drei sportlichsten Kitas kleine Preise.

Die Veranstaltung hat als Ziel, den Sport und die Bewegung im Alltag der Kinder zu fördern und die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren.

Interessantes