4. Ausgabe der „Bürgerinformation zur Stadtentwicklung“ erschienen

Pressemitteilung vom 27.07.2011

Pressearchiv - Meldung vom 27.07.2011

Pressekonferenz
Hohenstücken Brahmsstr.
Hohenstücken Brahmsstr./ Max-Herm-Str.

Am Mittwoch, dem 27.07.2011, hat Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann im Beisein von Michael Brandt, Beigeordneter, Herrn Kathke von der Ernst Basler + Partner GmbH sowie den Geschäftsführern der Wohnungsunternehmen WOBRA und WBG die 4. Ausgabe der Broschürenreihe „Bürgerinformation zur Stadtentwicklung“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Die aktuelle Ausgabe mit dem Titel „Hohenstücken - Ein Stadtteil im Wandel“ widmet sich dem Stadtteil, der seit 1990 besonders stark vom Bevölkerungsrückgang betroffen ist und seit 2004 im Fokus des Stadtumbaus steht. In den letzten 20 Jahren haben hier gravierende Veränderungen stattgefunden. Durch das Engagement und gemeinsame Agieren von Stadt, Wohnungswirtschaft und anderen Akteuren wurden vielfältige Maßnahmen getätigt und neue Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt. Inzwischen wird an vielen Stellen sichtbar, dass dieser Wandel - trotz aller Problematik - dem Stadtteil gut getan hat. Neue Qualitäten sind entstanden, die ihn nach wie vor liebens- und lebenswert machen. Die Broschüre ermöglicht einen Einblick in diesen Entwicklungsprozess auf dem Weg zu einer „Wohn-Park-Landschaft“, dem Leitbild für Hohenstücken. Die aktuelle Broschüre ist an vielen Stellen in der Stadt kostenlos erhältlich (u. a. Stadtverwaltung, Bürgerservice, Touristinformation, Stadtbibliothek, Bürgerhaus Hohenstücken) oder kann im Internet unter www.stadt-brandenburg.de (unter „Stadtumbau aktuell“) heruntergeladen werden.
 

Interessantes