5. Engagement-Marktplatz

Pressemitteilung vom 03.03.2011

Pressearchiv - Meldung vom 03.03.2011

5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz
5. Engagement-Marktplatz

Am 3. März eröffnete Oberbürgermeisterin und Schirmherrin Dr. Dietlind Tiemann den 5. Engagement-Marktplatz in der Sankt Annen Galerie in Brandenburg an der Havel.
Im Mittelpunkt des Engagement-Marktplatz steht der Leistungsaustausch. Jedoch erfolgt der Handel ohne Geld, es werden nur Leistungen untereinander ausgetauscht.
In diesem Jahr nahmen 19 Unternehmen und 31 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine teil. Die Koordinierung erfolgte federführend durch Ulrike Berger vom Freiwilligenzentrum.
Insgesamt wurden 63 Verträge (Matches) geschlossen. Die ehrenamtliche Zeit, die diese Matches in Anspruch nehmen werden, entspricht ungefähr einer zweijährigen ehrenamtlichen Tätigkeit für die Stadt Brandenburg an der Havel. Jedoch haben die Leistungsanbieter auf der Homepage www.marktplatz-stadt-brandenburg.de noch bis zum 3. April 2011 die Möglichkeit, ihre Leistungen zum Tausch anzubieten und somit noch weitere Verträge abzuschließen.
Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann freute sich über so viel soziales Engagement. „Die Stimmung, die hier auf dem Sozialen-Marktplatz herrscht, kann man nicht beschreiben. Das, was hier passiert, muss man erleben!“, sagte Dietlind Tiemann. Weiter sagte sie: „Ich freue mich, dass der Soziale-Marktplatz bereits zum 5.Mal stattfindet und bin mir sicher, dass es auch noch ein 6. Mal geben wird.“

Interessantes