62. Vorlesewettbewerb - Stadtentscheid per Video - Siegerin gekürt

Pressemitteilung vom 24.02.2021

Siegerin Karen Anders Foto: Fouqué-Bibliothek
Siegerin Karen Anders Foto: Fouqué-Bibliothek

Karen Anders ist beste Vorleserin

Vor wenigen Minuten ging der 29. Stadtentscheid im bundesweiten Vorlesewettbewerb in der Kinderbibliothek zu Ende. Neun Kinder hatten sich zur Teilnahme qualifiziert.

Alle neun Schulsiegerinnen und Schulsieger stellten sich und ihre ausgewählten Bücher per Video vor. Die fünfköpfige Jury hatten in diesem besonderen Wettbewerb dann die Qual der Wahl. Zur Jury gehörten

 

Frau Dorina Neie

Wichern-Buchhandlung

 

Frau Elke Kroll

Vorsitzende Förderverein

 

Herr Harald Arnold

 

Schauspieler

Frau Cornelia Stabrodt

Direktorin Fouqué-Bibliothek

 

Nelly Charlotte Albert

Vorjahressiegerin

 

 

Einstimmig und mit führender Punktzahl wurde Karen Anders aus der Evangelischen Grundschule in Brandenburg an der Havel zur Siegerin gekürt. Natürlich gibt es für sie als Dankeschön die Siegerurkunde, die Teilnehmerurkunde, das Buchgeschenk als Teilnehmerin und ein Buch für sie als Gewinnerin.

Auch wenn keine der Teilnehmenden und keiner der Teilnehmer den Beifall der Jury hören konnte - es gab für alle viel Applaus. Und selbstverständlich bekommen alle ihre Urkunden und ein Buch zugeschickt. 

 

Bilder in Hochauflösung

Interessantes