9. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Brandenburg an der Havel

Pressemitteilung vom 20.10.2011

Pressearchiv - Meldung vom 20.10.2011

Am Mittwoch, 26.10.2011, um 16.00 Uhr treffen sich die Stadtverordneten von Brandenburg an der Havel zu ihrer neunten und Sitzung im Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses (Altstädtischer Markt 11). 
Im öffentlichen Teil der Beratung stehen unter anderem folgende Vorlagen auf der Tagesordnung:

  • Entscheidung über Wahleinsprüche und über die Gültigkeit der Oberbürgermeisterwahl am 11. September 2011
  • Höchstbetrag Kassenkredite
  • Entscheidung der SVV gem. § 46 Abs. 6 BbgKVerf über den Beschluss des Ortsbeirates Gollwitz vom 12.09.2011
    Beschlusstext: „Der Ortsbeirat Gollwitz beschließt, dass die öffentliche Nutzung des Gebäudes in der Schlossallee 98 für den Ortsteil Gollwitz erhalten bleibt.“


Außerdem werden vier Beschlussanträge, beraten bzw. zur Beratung eingebracht und acht Anfragen behandelt. Weiterhin stehen zwei Petitionen auf der Tagesordnung.
Die ausführliche Tagesordnung ist im aktuellen Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nr. 23/2011 veröffentlicht und ist auch im Internet unter www.stadt-brandenburg.de / Amtsblatt abrufbar.

Interessantes