Abbrucharbeiten in der Neuendorfer Straße beginnen

Pressemitteilung vom 03.01.2007

Pressearchiv - Meldung vom 03.01.2007

Bei seinem monatlichen Pressegespräch Anfang Dezember 2006 informierte der Baubeigeordnete Michael Brandt über bevorstehende Abbrucharbeiten zur Gefahrenabwehr in der Neuendorfer Straße. Im Zusammenhang mit dem schlechten baulichen Zustand des Gebäudes Neuendorfer Straße 18/19 mussten die Fahrbahn in diesem Bereich bereits halbseitig und der Fußweg voll gesperrt werden.

Nach Auskunft des Bauamtes beginnt die beauftragte Firma am Mittwoch, 10.01.2007, mit dem angekündigten vollständigen Abbruch des Gebäudes, der mindestens einen Monat dauern wird, da Teile des Hauses auf Grund der Straßennähe per Hand abgetragen werden müssen.

Interessantes