Presseinformation

12.04.2006

Amadé - Musikwettbewerb

Pressearchiv - Meldung vom 12.04.2006

Die Stadt Brandenburg an der Havel hat ihren Musikwettbewerb. Er wird für Instrumental- und Gesangssolisten sowie Kammermusikensembles jährlich ausgerichtet. Ausrichter ist die Musikschule der Stadt Brandenburg an der Havel.Für die Arbeit in der Jury des Amadé - Wettbewerbes konnten namhafte Persönlichkeiten des gesellschaftlichen Lebens der Stadt Brandenburg an der Havel gewonnen werden. Wie z. B. Birgit Hübner, Schirmherrin sowie Beigeordnete für Kultur der Stadt Brandenburg an der Havel, Julia Fittler, Mitglied der Brandenburger Symphoniker und dessen Förderverein, Michael Helmrath, GMD der Brandenburger Symphoniker, Prof. Dr.- Ing. Eberhard Hasche, Prof. an der FHB, Dr. Bernd Köllinger, Chefredakteur des "Brandenburger Wochenblattes", Dr. Klaus-Peter Tiemann, GF der Fa. RFT Brandenburg und des Stadtkanal Brandenburg und Andreas Schalinski, Vorsitzender des Förderkreises Musikschule der Stadt Brandenburg an der Havel. Die Leitung der Jury hat Bernd Heese, Direktor der Musikschule Brandenburg an der Havel.Ziele dieses Wettbewerbes sind:- die Motivation und Kreativität junger Menschen auf dem Gebiet des instrumentalen und vokalen Schaffens zu fördern und Leistungsanreize zu schaffen;- die musisch - kulturelle Jugendbildung ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zu rücken;- Indentifikation zu stiften zwischen der Brandenburger Bevölkerung und der Musikschule;- den Standort Brandenburg an der Havel auf diese Art attraktiver zu machen.In einer schöpferischen Jury-Sitzung wurden die Ausschreibungsbedingungen und die Termine für 2006 festgelegt. Der Wettbewerb soll allen Brandenburgerinnen und Brandenburgern offen stehen, die die Aufnahmebedingungen erfüllen.Die Ausschreibungsunterlagen, die Durchführungsbestimmungen 2006 sowie das Anmeldeformular des Wettbewerbs "Amadé" sind im Sekretariat der Musikschule, GutsMuthsstraße 23 der Stadt Brandenburg an der Havel und im Internet unter www.stadt-brandenburg.de/musikschule erhältlich.

Interessantes