Presseinformation

10.05.2010

Amtsblatt Nr. 10 erschienen

Pressearchiv - Meldung vom 10.05.2010

Am Montag, 10.05.2010, ist das Amtsblatt Nr. 10/2010 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen: 

  • Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung Brandenburg an der Havel vom 24.02.2010
  • Beschlüsse des Hauptausschusses der Stadt Brandenburg an der Havel vom 22.03.2010
  • Öffentliche Bekanntmachung über die Offenlegung der Entwurfsplanung zum Bauvorhaben Ausbau der Vereinsstraße von Ferdinand-Lasalle-Straße bis Karl-Liebknecht-Straße in Brandenburg an der Havel
  • Öffentliche Bekanntmachung über die Offenlegung der Entwurfsplanung zum Bauvorhaben Ausbau der Vereinsstraße von Karl-Liebknecht-Straße bis zum Nicolaiplatz sowie Ausbau der Karl-Liebknecht-Straße in Brandenburg an der Havel
  • Amtliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Antrages der BRAWAG GmbH  zur Erteilung einer Leitungs- und Anlagenrechtsbescheinigung für die Abwassergefälleleitung in den Entsorgungsgebieten Altstadt, Neustadt und Neuschmerzke in der Gemarkung Brandenburg
  • Bekanntmachung über die Auslegung von Planunterlagen zum Zwecke der Planfeststellung für die Umgestaltung des Nicolaiplatzes in Brandenburg an der Havel
  • Öffentliche Zustellungen 
  • Öffentliche Versteigerung von Fundsachen
  • Land Brandenburg, Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe   
    Öffentliche Bekanntmachung eines Antrags nach § 9 Absatz 4 Grundbuchbereinigungsgesetz in den Gemarkungen Brandenburg an der Havel und Klein Kreutz im Bereich der Stadt Brandenburg an der Havel (Aktenzeichen: 09.53 - 1289)
  • Einladung zur Sitzung des Hauptausschusses am Montag, dem 17.05.2010
  • Mitteilung über Ausschreibungen der Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH

Das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel ist im Abo-Verfahren oder im Einzelverkauf erhältlich sowie im Internet unter www.stadt-brandenburg.de (in der Rubrik Stadt+Bürger/Aktuelles/Amtsblatt) einsehbar. Die Amtsblattredaktion ist per E-Mail unter amtsblatt(at)stadt-brandenburg.de, per Telefon (03381) 58 13 17 sowie per Fax unter (03381) 58 13 14 erreichbar. Ansprechpartnerin ist Frau Bressau (Verwaltungssitz Klosterstraße 14, Gebäudeteil E, Zimmer 307)

Interessantes