Presseinformation

27.12.2007

Amtsblatt Nr. 18 und 19 erschienen

Pressearchiv - Meldung vom 27.12.2007

Im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Geflügelpest in einem Bestand in der Gemeinde Bensdorf sind im Rahmen der Amtlichen Tierseuchenbekämpfung vom Amtstierarzt der Stadt Brandenburg an der Havel zwei Allgemeinverfügungen erlassen worden, die im Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel veröffentlicht wurden.Am 21.12.2007 ist das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nr. 18/2007 erschienen. Darin enthalten ist die Allgemeinverfügung zur Festlegung eines Beobachtungsgebietes.Am 27.12.2007 ist das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nr. 19/2007 erschienen. Es enthält die Allgemeinverfügung zur Aufstallung des Geflügels. Außerdem sind in dieser Ausgabe des Amtsblattes noch die Zweite Satzung zur Änderung der Abfallgebührensatzung, die Entgeltordnung für die Behandlung, Verwertung oder Beseitigung von Abfällen ab 2008 für Direktanlieferer, die Abwassergebührensatzung sowie die Zweite Satzung zur Änderung der Entwässerungssatzung bekannt gemacht worden. Darüber hinaus enthält das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nr. 19/2007 die Aufforderung der Wehrpflichtigen des Geburtsjahrganges 01.10. - 31.12.1990 zur Meldung zur Erfassung und eine Mitteilung über Ausschreibungen.Das Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel ist im Abo-Verfahren oder im Einzelverkauf erhältlich sowie im Internet unter www.stadt-brandenburg.de in der Rubrik Rathaus + Politik / Verwaltung online / Amtsblatt einsehbar. Die Amtsblattredaktion ist per E-Mail unter amtsblatt(at)stadt-brandenburg.de, per Telefon unter 03381 - 58 13 17 sowie per Fax unter 58 13 14 erreichbar. Ansprechpartnerin ist Frau Bressau (Verwaltungssitz Klosterstraße 14, Gebäudeteil E, Raum 307).

Interessantes