Ausstellung wird verlängert

Pressemitteilung vom 10.05.2005

Pressearchiv - Meldung vom 10.05.2005

Die Ausstellung „Pflanzen in Scheiben“ „... es besteht aus ein paar dünnen Scheiben getrockneter Pflanzen, die jemand so zu präparieren verstanden hat, dass das Ganze nicht leicht auseinander fällt...“ Lewis Carroll beschreibt so auf humorige und verschlüsselte Weise ein Buch, wird bis zum 15.06.2005 verlängert.

Unter dem Motto „Pflanzen in Scheiben“ stellt die Buchbinderin Anke Weißbach in der Artothek „Papier im Alltagsgebrauch, Kurioses und Belangloses, Nützliches und Vergangenes“ sowie Exponate zum „Buchbinden Gestern und Heute“ aus.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten in der Fouqué-Bibliothek, Altstädtischer Markt 8, zu besichtigen.

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Mo., Di., Do., Fr., 10:00 - 18:00 Uhr
Mi., 12:00 - 18:00 Uhr
Sa., 10:00 - 14:00 Uhr

Interessantes